Image Alt
INFILTEC GMBH

HFC35 Serie

HFC35 Serie
CPC-Kupplungen

Eigenschaften und Vorteile

Schlauch-Anschluss

9,5mm bis 19,0mm ID (von 3/8' bis 3/4' ID)

01

Betriebsdruck

Vakuum bis 8,6 bar (125 psi)

02

Betriebstemperatur

-40°C bis 138°C (-40°F bis 280°F)

03

Material Gehäuse / Ventil

Polysulfon

04

Material Daumentaste

Polysulfon

05

Ventilfeder / O-Ringe

Edelstahl 316 / EPDM

06

Die Polysulfon-Kupplungen der HFC35-Serie können bei anspruchsvollen Anwendungen eingesetzt werden; sind robust, chemisch beständig und autoklavierbar. Die Polysulfon-Kupplungen der HFC57-Serie sind dauerhaft UVbeständig ohne Leistungseinbußen. Beide Serien sind für den Einsatz unter extremen Bedingungen,Temperaturen von -40° C bis 138° C geeignet und für einen Betriebsdruck bis 8,6 bar ausgelegt. Ergonomisches Design und große Entriegelungstasten ergeben eine Kupplung, die einfach in der Handhabung und Betätigung ist. Die besonders leistungsfähige Ventilkonstruktion sorgt für hohen Durchfluss und ein aussergewöhnlich geringes Totvolumen. Beide Serien sind ausserdem mit Schottverschraubung, mit Gartengewinde und mit der Federoption Hastelloy® C lieferbar.

INFILTEC

Eigenschaften

  • Polysulfon (HFC35)
  • Hochleistungsventil
  • Ergonomisches Design
  • Kompatibilität

Vorteile

  • Robust und autoklavierbar
  • Hoch belastbar und UV-beständig
  • Höhere Durchflussraten bei geringerem Totvolumen
  • Kombinierbar mit Kupplungen der HFC12 Serie

Zeigt alle 61 Ergebnisse

Achtung

Druck, Temperatur, Chemikalien und Arbeitsumfeld können die Leistung von Kupplungen beeinflussen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Eignung der Colder Produkte im Rahmen seiner eigenen Anwendungsbedingungen zu testen. Die Diagramme oben sind als Richtlinie zu verstehen.